Wissenswertes über Bergschuhe

Was man über Bergschuhe wissen sollte.

1. Die Zehenbox
Ihre Zehen sollten nach oben, zu den Seiten und nach vorne Luft haben. Gehen Sie im Geschäft auf einer schrägen Fläche bergab und stellen Sie sich auf die Zehenspitzen. Auch dann dürfen Ihre Zehen nirgends anstoßen. Eine Gummikappe schützt vor Abrieb.

2. Die Sohle
Outdoor-Schuhe brauchen eine griffige Sohle mit ausgeprägtem Profil. Die Dämpfung und Steifigkeit hängt vom Einsatzbereich ab: Hikingschuhe sind flexibel und gut gedämpft, Trekking- und Alpinstiefel sind härter.

3. Wetterschutzrand
Der aufgezogene Gummirand schützt den unteren Bereich des Schuhs wirkungsvoll vor Feuchtigkeit und Abrieb durch Steine oder Geröll.

4. Schnürung
Die Schnürung dient zur Feinsteinstellung der Passform. Achten Sie auf genügend Spielraum, damit Sie den Schuh je nach Bedarf lockerer oder fester schnüren können. Bei festen Stiefeln verbessern Sie den Halt, wenn Sie sie unterwegs nach einigen Minuten nachschnüren.

5. Fersenhalt:

Achten Sie vor allem auf einen guten Fersensitz. Die Ferse darf weder nach oben noch zu den Seiten Spiel haben, sonst gibt es später Blasen oder Druckstellen. Unter Umständen knickt der Fuß auch schneller um. Sehr feste Stiefel mit gutem Fersensitz müssen Sie ausgiebig einlaufen.

6. Volumen:

Das richtige Innenvolumen beeinflusst den Tragekomfort enorm. Zu enge Treter drücken und behindern die Blutzirkulation, so dass der Fuß einschläft. Ist der Schuh zu geräumig, haben Sie zu wenig Halt und rutschen herum.

7. Schaft:

Der Schaft hat zwei Aufgaben. Zum einen soll er den Fuß stützen, zum anderen verhindert er, dass Wasser und Schmutz eindringen. Je steiler und steiniger das Gelände, desto fester und höher sollte der Schaft sein. Auf befestigten, flachen Wanderwegen hingegen genügt ein Halbschuh (Multifunktionsschuh).

8. Produkthaftung:

Bitte lassen Sie ihren Schuh 6 Jahre nach Kaufdatum durch ihr INTERSPORT Sportfachgeschäft überprüfen, da sich aufgrund von Materialalterung und Verschleiß, Schwachstellen in der Schuhkonstruktion einstellen können.