Klettersteigkurse

Hallo liebe Kletterfreunde,

Sie wollten schon immer mal einen Klettersteig machen, nur wissen Sie nicht wie und vor allem wo?

Kein Problem: die Firma Sport Roth bietet auch dieses Jahr wieder Einsteigerkletterkurse an.

Alle benötigten Ausrüstungsgegenstände werden von der Firma Sport Roth gestellt.

Die Kurse teilen sich in 2 Teilbereiche auf.

Zu Anfang werden wir mit einen Grundkurs im schönen Churfrankensteig in Klingenberg beginnen. Hier werden Sie sich mit dem Material vertraut machen und grundlegende Sicherheitsregeln kennen lernen.

Der Churfrankensteig ist kein besonders schwerer Steig aber er erfordert dennoch ein gewisses Maß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Der Steig bietet sehr gute Einstiegsmöglichkeiten und ist somit für den ersten Kontakt mit einer Kletterwand hervorragend geeignet.

Wenn Sie sich selbst ein Bild des Churfrankensteigs machen wollen können Sie sich unter   http://www.stadt-erlenbach.de/Tourismus/Churfrankensteig%20Infotext2009.htm

einen kleinen Einblick verschaffen.

Der zweite Teilabschnitt unseres Kletterkurses findet im schönen Weinheim unter der Leitung  der DAV Sektion Weinheim an der Jacobswand statt.

Dieser Abschnitt birgt im Vergleich zum Churfrankensteig weitaus vielfältigere Möglichkeiten sein Kletterherz  höher schlagen zu lassen.

Unter gekonnter Führung eines erfahrenen Bergführers werden im ersten Schritt die Sicherheitsbestimmungen wiederholt und das Material geprüft. Anschließend werden wir unter Leitung des Bergführers die Jacobswand „ersteigen“.

Die Sektion bietet aber noch mehr. Die Jacobswand verfügt über mehrere Einstiegsmöglichkeiten die wiederum verschiedenen Schwierigkeitsgraden unterliegen.

Zudem befindet sich vor Ort ein Kletterturm.

Auch hier dürfen Sie sich gerne wieder ein Bild des Steiges verschaffen.

http://www.dav-weinheim.de/_rubric/index.php?rubric=Jakobswand

(wenn Sie das Bild anklicken, wir werden die blaue Route als Einstieg nehmen.)

Kosten pro Person hängt von der Gruppenstärke ab. Einfach mal bei uns im Shop nachfragen oder E-mail schreiben

Daten zum Steig Jacobswand:

Kletterrouten: Heute gibt es in der Jakobswand ca. 15 Routen mit mehreren weiteren Varianten in den Schwierigkeitsgraden 4- bis 7+. Mit bis zu 3 Seillängen bietet sie unter anderen hervorragende Möglichkeiten, sich auf alpine Touren vorzubereiten.

Klettersteige:Der klassische Klettersteig ist als anspruchsvoll einzustufen, nach den in Klettersteigführern meist verwendeten 4-stufigen Skalen für alpine Klettersteige entspricht er Stufe 3. Er durchquert mittels Stahltritten und Leitern den überhängenden unteren Teil der Wand, verzichtet aber sonst auf Tritthilfen, wo sie nicht unbedingt erforderlich sind.
Über den seitlichen Einstieg vom Jakobspfad auf halber Wandhöhe lässt sich der schwierigste Teil dieses Steigs umgehen. Dies wird unser Einstieg sein.

 

Anmeldung unter 09371/2191 oder intersport.roth@intersport.de